Editör/Editor/Redakteur

Prof. Dr. Fahri Türk, Trakya Üniversitesi

Yayın Kurulu/Herausgeber/Editorial Board

Prof. Dr. Hüseyin Bağcı, Orta Doğu Teknik Üniversitesi
Prof. Dr. Nazif Shahrani, Indiana University
Prof. Dr. Abraham Ashkenasi, Freie Universität Berlin
Prof. Dr. Tarık Oğuzlu, Uluslararası Antalya Üniversitesi
Prof. Dr. Michael Reiman, Karls-Universität Prag
Prof. Dr. Erol Esen, Akdeniz Üniversitesi
Prof. Dr. Henry E. Hale, George Washington University
Dr. Hab. Burak Gümüş, Trakya Üniversitesi
Dr. Hab. Deniz Akagül, Université Lille
Assist. Prof. Ali Hüseyinoğlu, Trakya Üniversitesi
Assist. Prof. Mujib Alam, Jamia Millia Islamia University

İngilizce Editörü/English Language Editor/Editor für englische Sprache

Ethan Wilensky-Lanford, Rice University

Almanca Editörü/German Language Editor/Editor für deutsche Sprache

Dr. Christian Johannes Henrich, Universität Siegen

Yayın Kordinatörleri/Publication Coordinator/Publikationskoordinator

Dozent Taner Karakuzu, Trakya Üniversitesi
Dozent İlker Limon, Trakya Üniversitesi

Kurucular/Founders/Gründer

Prof. Dr. Fahri Türk
Dr. Hab. Burak Gümüş

İnternet Danışmanı/ Internet Adviser/ Web-pflege

Netsasoft – Deniz Mertkan Gezgin

İletişim/Contact/Kontakt

www.esbadergisi.com
fahriturk@esbadergisi.com

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute59
mod_vvisit_counterGestern212
mod_vvisit_counterDiese woche59
mod_vvisit_counterLetzte woche3373
mod_vvisit_counterDieser monat11114
mod_vvisit_counterLetzten monat25333
mod_vvisit_counterAlle tage1300818

Gegründet in 2010 ISSN 1309-7008
Turkish (Turkiye)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)
PDF Drucken E-Mail
Keine Übersetzungen vorhanden.

Elektronik Siyaset Bilimi Araştırmaları Dergisi
Die Elektronische Zeitschrift für politikwissenschaftliche Studien
Electronic Journal of Political Science Studies
Haziran 2011 Cilt:2 Sayı:2
Juni 2011 Vol:2 Num:2
June 2011 Vol:2 No:2
Artikel: Die Genese Der Korruption im Osmanischen Staatssystem
Autor: Fahri TÜRK
Zusammenfassung

Im osmanischen Staatensystem war Ämterverkauf tief verwurzelt gewesen, was für die Verbreitung der Korruption in der türkischen Gesellschaft verantwortlich war Mit Hilfe dieser Praxis versuchte der Staat die Einnahmen zu erhöhen. Bei der Verbreitung der Korruption im türkischen Staatsapparat spielte die Haltung des Sultans Abdülhamid II. eine besondere Rolle, was man aus seinen Erinnerungen entnehmen kann. Vor diesem Hintergrund ist es nicht verwunderlich, dass auch die heutige Türkei in der globalen Korruptionsskala der “Transparency International” ziemlich weit hinten rangiert. Unter den 150 überprüften Ländern belegte sie im Jahre 2008 Platz 58.


Schlüssel Wörter: Bestechungsgeld, Das Osmanische Reich, Ämterverkauf, II. Abdülhamid

PDF: Die Genese Der Korruption im Osmanischen Staatssystem
 
RocketTheme Joomla Templates